Unix Server und Virtualisierungs-Technologien

Server

Wir setzen je nach Bedarf, verschiedene Server und Virtualisierungstechnologien ein. Unser Haupt-Augenmerk liegt dabei aber auf Administration und Betrieb von Linux und HP-UX Servern.

Linux

Im Bereich Linux setzen wir auf Ubuntu-Server und KVM Virtualisierung. Sowohl viel unserer eigenen Systeme als auch etliche Kundensysteme basieren auf dieser Technik. Als Schnittstelle zu den virtuellen Maschinen dienen das libvirt-Paket , das wirkungsvolle Administrationswerkzeuge zur Verfügung stellt.

Als Gast-Systeme können eine Vielzahl von Betriebssystemen zum Einsatz kommen. Informieren Sie sich hierzu hier. Die Möglichkeiten erstrecken sich über verschiedenen Linux- und Unix-Derivate über Windows-Insallationen bishin zu Android Betriebssystemen.

Die bei Kunden vorhandenen Linux Distributionen  RedHat und SuSE haben wir ebenfalls in verschieden Projekten administriert.

HP-UX

Im Bereich HP-UX stehen eine Vielzahl an Möglichkeiten offen, von älteren VPAR/NPAR  bis zu den aktuellen HPVM und Container(RSP) Technologien.

Damit besteht die Möglichkeit alte HP9000 Server auf die neue Itanium Plattform "zu hieven".

Das hat den Vorteil das Sie einen erheblichen Teil der Hardware Supportkosten einsparen können, indem sie diese alten HP9000 Betriebssysteme und Anwendungen in einen "Classic/System Container" auf einer Itanium Maschine virtualisieren.